Optimierung Ihrer Internetpräsenz

Die Suchmaschinenoptimierung von Internetauftritten lässt sich in 2 Phasen aufteilen, die Onpage- und die Offpage Optimierung.

OnPage Optimierung

Die OnPage Optimierung ist ein wichtiger Faktor in der Suchmaschinenoptimierung. Viele Internetseiten sehen zwar schön aus, entsprechen jedoch nicht den Google Richtlinien. Stimmen die Parameter nicht, bewertet der Google Crawler die Inhalte negativ ein und vergibt der Gesamtseite damit ein schlechtes Ranking (Platz 1-100 bei Google).

Die Googlerichtlinien umfassen ca. 200 Punkte die wir hier nicht alle auflisten wollen.  Hier einige Beispiele die von zentraler Bedeutung und  wichtige Rankingfaktoren sind:

  • URL Pfad
  • Seitentitel (Title Tag)
  • Metadescription (Meta Tag)
  • Robots.txt (Meta Robots)
  • Überschriften (H1 – H6)
  • Keywords in den Überschriften
  • Keywords im Text
  • Aufzählungen in den Texten
  • Keywords im Bildtitle (Image Tag)
  • Keywords im Bilddateinamen
  • Keywords in der alternativen Bildbeschreibung (ALT Tag)
  • Keywords in internen und externen Verlinkungen (Anchor Tag)
  • Keywords in Media Dateien wie z.B. in PDF
  • Struktur der Website (Kategoriestruktur und Navigationstiefe)
  • Responsive Design
  • XML Sitemap

Und das Allerwichtigste: informativer und einzigartiger Inhalt!

Erst wenn alle diese Punkte auf einer Internetseite richtig gesetzt sind, hat diese die Voraussetzungen für Google erfüllt und wird im Ranking mit berücksichtigt.

OffPage Optimierung

Bieten Sie auf Ihren Webseiten qualitativ hochwertigen Content, besonders auf Ihrer Startseite. Das ist die einfachste, aber wichtigste Maßnahme. Wenn Ihre Webseiten nützliche Informationen enthalten, wird dieser Inhalt viele Besucher anlocken und Webmaster werden Links zu Ihrer Website erstellen. Erstellen Sie eine nützliche, informative Website und verfassen Sie Seiten, die Ihre Inhalte klar und eindeutig beschreiben. Denken Sie an die Begriffe, die Nutzer eingeben würden, um Ihre Webseiten zu finden, und nehmen Sie diese Begriffe in Ihre Website auf.

Google

Das Ziel der Off-Page-Optimierung ist es, eine höhere Popularität und damit verbunden ein besseres Ranking der Website zu erreichen. Google möchte,  dass die Qualität der Websites und deren Verlinkungen untereinander verbessert werden soll.

Wir erstellen mit Hilfe von qualifizierten Fachredakteuren qualitativ hochwertige Inhalte und achten auch ausserhalb der Internetseite (OffPage) darauf, dass ein sauberer Linkaufbau umgesetzt wird.

Verlinkungen

Ein wichtiges Element der Off-Page-Optimierung ist z. B. die Verlinkung der Website – der Linkaufbau.

Warum sind Links so wichtig?

Links, die auf die eigene Website verweisen sind Empfehlungen vergleichbar. Daher werden qualitativ hochwertige Links z. B. von Google positiv bewertet.

Der Aufbau der Verlinkung sollte organisch erfolgen um den Eindruck von Link-Spam zu vermeiden, bei dem Tausende von Links von dubiosen Anbietern auf Websites verlinken. Dies kann zur Beschädigung der Reputation der Seite führen.

Es wird unterschieden zwischen:

Internen Links: die Verlinkung der Seiten der Website untereinander
Externen Links: Links auf andere Websites
Backlinks: Eingehende Links von anderen Websites

Backlinks

Die Verlinkung einer Website hat für die Suchmaschinenoptimierung eine große Bedeutung, da die Bewertung der Website durch die Suchmaschinen u. a. über die Wertung der aktiven Links und Backlinks erfolgt.

Wenn Websites mit einem hohen Ranking (siehe Page Rank) auf andere Websites verlinken, wird ein Teil ihrer Popularität (der sogenannte Linkjuice) „vererbt“. Dies sind wertvolle Backlinks.
Interne Verlinkung

Bei der internen Verlinkung ist es wichtig darauf zu achten, dass auf die wichtigsten Seiten der Website viele interne Links eingehen. Diese interne Verlinkung unterstreicht die Bedeutung der verlinkten Seite – viele eingehende Links = bedeutende Seite.

Linkaufbau

Der Linkaufbau sollte strategisch erfolgen und bestimmte Qualitätskriterien berücksichtigen. Hinweise für interessante Verlinkungen können z. B. über die Wettbewerbsrecherche und die Analyse von anderen themenrelevanten Seiten erlangt werden.
Quellen für Qualitativ hochwertige Backlinks

Im ersten Schritt erfolgt eine Backlinkanalyse: Wie viele qualitativ hochwertige Backlinks verlinken bereits auf die Website? Bei neuen Seiten die gerade erst ins Netz gestellt werden, erstellen wir Grundeinträge, die einer Seite eine themenrelevante Zugehörigkeit verleihen.